SEA Agentur

Gezielte Suchmaschinenwerbung mit Google Ads zahlt sich aus. Erreichen Sie mit Ihrem Werbebudget weit mehr Kunden als mit klassischer Bannerwerbung oder Inseraten. Als SEA-Agentur erstellen wir Ihre Kampagne, setzen Conversion-Ziele und zeigen Ihnen wo die Fallstricke liegen.

SEA Chart Screenshot

Lohnt sich online Werbung schalten?

Kurz gesagt: Ja, Google Ads lohnen sich. Neue Webseiten erreichen damit schnell eine erhöhte Reichweite und etablierte Websites können mittels individueller Werbeanzeigen Ihre Produkte und Dienstleistungen besser vermarkten. Suchmaschinenwerbung ist also ein praktisches Mittel um mehr Klicks auf die eigene Website zu erhalten, und dies zu überschaubaren Kosten.

Als SEA-Agentur in Zürich unterstützen wir Kunden mit Ihren Google Ads Kampagnen aus der ganzen Schweiz. Online Werbung bei Google kann zwar einfach und von jedem selber erstellt werden, dennoch ist dieses Tool sehr umfangreich und nicht immer einfach zu verstehen. Wir unterstützen Sie von der Kampagnen-Erstellung, über das Setup von Konversionen bis hin zu den Auswertungen, ob Ihre Werbung sich schlussendlich bezahlt macht.

Doch halt, was ist mit einer SEO, einer Suchmaschinenoptimierung? Erreichen Sie mit Ihrer Website auf den gewünschten Suchbegriffen bereits die erste Seite in den Suchresultaten, so heisst das für Sie konkret: Geld sparen in der Werbung. SEO und SEA schliessen sich nicht gegenseitig aus, sondern ergänzen sich.

Kontaktieren Sie uns mit Ihrer Werbeidee und wir zeigen Ihnen wie Sie Ihre online Werbung zielgerichtet einsetzen können.

SEA-Dienstleistungen


Für erfolgreiche SEA-Kampagnen brauchen Sie spannende Anzeigentexte, dazu die passenden Keywords (inkl. ausschliessende Begriffe) und schlussendlich eine attraktive Webseite, wo sich Ihre bezahlten Interessenten über das Produkt informieren.

  • Keyword Recherche
  • Conversions aufsetzen und integrieren
  • Anzeigentexte schreiben
  • Setup von Kampagnen

Was ist SEA?


Auf Deutsch sprechen wir hier von "Suchmaschinenwerbung", dass die Übersetzung vom Englischen "Search Engine Advertising" ist. SEA ist nicht allein auf Google beschränkt. Aufgrund der enormen Marktpräsenz von der Google Suche in der Schweiz wirkt sich SEA hier mit einer bestmöglichen Reichweite aus. Google Ads wurde früher auch AdWords genannt.

Wichtig zu wissen ist, dass bei einer Werbeschaltung nicht eine bestimmte Anzeigenposition für einen Suchbegriff gekauft wird. Ihre Werbung steht in Konkurrenz mit anderen Werbenden und deshalb ist die Reihenfolge der Anzeigen häufig unterschiedlich. Abhängig ist dies einerseits vom Gebotspreis und andererseits vom Suchbegriff. Und da Google immer die relevantesten Suchergebnisse zuvorderst liefert, wird hier ein analoger Ansatz verwendet und Werbung entsprechend individualisiert.

Was kostet online Werbung?


Als Grundregel gilt: Wo viele Mitbewerber ebenso online Werbung schalten, dann liegen hier die Kosten höher als für ein Produkt oder Dienstleistungssegment, das nur wenig beworben wird.

Doch wieviel zahlt meine Konkurrenz und was muss ich dafür bezahlen? Google bietet mit dem "Google Keyword Planer" ein Preis-Tool an, das Ihnen hier etwas Klarheit schafft. Im Keyword Planer erfahren Sie wieviel Sie für ein Keyword im Durschnitt bezahlen müssen, den sogenannten CPC (Cost per Click) um auf Platz 1 zu ranken.

Offizielle Zahlen liefert Google nicht, aber häufig liegt dieser CPC Betrag in einem Bereich zwischen 1 bis 2 Franken oder darunter. Wenn Sie jedoch an einen Suchbegriff wie "Winterpneu" denken, gerade dann, wenn der erste Schnee fällt, da dürfte der Cost per Click Betrag wesentlich höher sein.

Google Ads vs. klassische Werbung

Wir sind überzeugt, dass viele gute Gründe für online Werbung sprechen. Die Vorteile gegenüber der klassischen Print-Werbung sind bestechend und mit Google Ads steht Ihnen ein Mittel zur Verfügung, welches die meisten Schweizer täglich nutzen.

1. geringe Kosten

Google Ads hat keine Teilnahmegebühren oder Setup-Kosten. Sie bestimmen wieviel Sie pro Tag an Werbekosten aufwenden wollen.

Es werden nur Klicks auf Ihre Webeanzeige verrechnet. Wird eine Anzeige hunderte Male angezeigt ohne einen resultierenden Klick, dann entstehen keine Kosten.

2. selber verwalten

Google Ads können Sie einfach selber in den Basisfunktionen online verwalten. Anzeigenkampagnen können einfach pausiert und reaktiviert werden.

Auch kann Ihre gesamte online Werbung mit wenigen Klicks pausiert, oder das Tagesbudget angepasst werden.

3. wenig Streuverlust

Google Ads Werbeanzeigen sind auf die Suchbegriffe eines Nutzers in der Google Suche ausgerichtet.

User welche nicht nach Ihren Keywords suchen erhalten auch Ihre Werbung nicht, wodurch ein geringer Streuverlust entsteht.

4. Analyse

Google Ads bietet ein integriertes Reporting über alle Werbeanzeigen und Conversions. Erfahren Sie mehr über Ihre Nutzer wie Alterssegmente, Geschlecht, verwendete Geräte, Regionen und Tageszeiten.

Haben Sie noch Fragen zu unseren SEA-Dienstleistungen, oder konnten Sie nicht die gewünschten Informationen finden? Erfahren Sie mehr über unsere Webagentur und Arbeitsweise oder kontaktieren Sie uns für ein Beratungsgespräch.